So helfen wir - Unabhängige Schuldnerberatung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

So helfen wir

Unsere Arbeit
So helfen wir

Wir werden versuchen, gemeinsam mit Ihnen einen Überblick über die Gesamtverschuldung zu erarbeiten und Sie über mögliche Lösungswege informieren. Diese Unterstützung baut auch auf das "Selbsthilfeprinzip". Alles, was Sie selbst erledigen können, bleibt Ihnen überlassen - erst wenn dies aufgrund der konkreten Umstände nicht mehr befriedigend möglich ist, greifen wir ein.
Dann allerdings wird er auch mit den Gläubigern über Ratenzahlungen, Stundungen, oder auch Schuldenerlass verhandelt, soweit dies bei fachmännischer Betrachtung zweckmäßig erscheint. Auch in der Insolvenz ist vielerlei Unterstützung denkbar, ja häufig unverzichtbar. Wir können allerdings keine finanzielle Unterstützung gewähren und auch keine Haftungen übernehmen. Vor allem werden keine Umschuldungen im Sinne einer "Kreditvermittlung" organisiert. Im Rahmen unserer Möglichkeiten helfen wir gerne. Entscheidend für die erfolgreiche und langfristige Lösung Ihrer Probleme ist allerdings Ihre Mitarbeit! Keine neuen Schulden, Ausgaben einschränken, offene Gespräche über Ihre finanzielle Situation, Haushaltsbuch führen ...!
Die psychische Hilfestellung ist in jedem Fall gegeben: jetzt tut sich endlich wieder etwas, erfahrene Fachleute, die zuhören und wirklich helfen können, nehmen sich Zeit.

Unsere Leistungen
  • Vom Erstgespräch bis zur Schuldbefreiung.

  • Haushaltsplanung

  • Existenzsicherung

  • Krisenintervention

  • Gläubigerliste erstellen

  • Schutz vor Pfändungen

  • Tilgungsplan erarbeiten

  • Vergleichsverhandlungen mit Gläubigern

  • Begleitung und Unterstützung wenn Sie zum GV oder Insolvenzverwalter müssen.

  • Beratung über die Insolvenzordnung

  • Erstellen des Antrages auf Eröffnung

  • Begleitung bis zur Restschuldbefreiung

Wir beraten

Alle Privatpersonen, Familien und Unternehmer, die Rat und Hilfe auf dem Weg aus den Schulden suchen.

     

Beratung nach Terminvereinbarung

Damit wir uns auch für Ihre Probleme Zeit nehmen können, ist es sehr wichtig einen Termin vor jedem Gespräch zu vereinbaren.
Wir führen Stunde um Stunde Gespräche mit Klienten, die auf einen Termin gewartet haben. Leider haben wir deshalb für unangemeldete Gespräche keine Zeit und müssen Sie auf eine Terminvereinbarung verweisen. Sollte Ihnen ihr vereinbarter Termin nicht möglich sein, dann sagen Sie den Termin bitte  rechtzeitig ab. In dringenden Fragen können Sie uns gerne anrufen, nach Möglichkeit geben wir telefonische Kurzauskünfte.

 
Vorbereitung auf Ihr erste Gespräch

Bereits vor dem ersten Beratungsgespräch sollten Sie sich einen möglichst guten Überblick über Ihre finanzielle Lage verschaffen. Bei Fragen und Problemen helfen wir gerne. Die Offenlegung Ihrer finanziellen Situation mag zwar unangenehm sein, für wirkungsvolle Hilfe bei Ihren Problemen ist sie aber unerlässlich. Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt, Gläubiger werden nur mit Ermächtigung durch Sie kontaktiert.

Fällt es ihnen schwer die Post zu öffnen. Bekommen Sie keine Ordnung in Ihre Unterlagen? Dann kommen Sie trotzdem zu uns in die Erstberatung. Wir geben ihnen Hilfestellungen für die ersten Schritte in ein Leben ohne Schulden.

Möchten Sie sich vorbereiten und ist Ihnen dies mental möglich dann verfahren sie wie hier beschrieben:


  • Unterlagen zusammenstellen

     Möglichst alle Unterlagen in Zusammenhang mit den Schulden und der finanziellen Lage
   (Kreditverträge, Kontoauszüge, Gerichtsbriefe, Gläubigerliste, Lohnabrechnung usw)    
    
sammeln, übersichtlich ordnen und zum Beratungsgespräch mitbringen.

  • Überblick verschaffen - Gläubigerliste

     Eine einfache Liste anlegen und alle Schulden (Kredit, Konto, Bürgschaft, Versandhaus, Miete,
    Strafen, Alimente usw) in der aktuellen Höhe samt Zinsen und Kosten einsetzen.

  • Einnahmen/Ausgaben-Liste

    Wenigstens über einige Monate eine Liste mit allen monatlichen Einnahmen und Ausgaben
   
des Haushaltes führen. Wie viel bleibt zum Schulden zahlen, wo kann man sparen?

  • Beratungstermin

    Beratungstermin mit unserer Schuldnerberatung vereinbaren, den Termin einhalten bzw. bei
   Verhinderung telefonisch absagen. Dringende Fragen können häufig bereits am Telefon
    
beantwortet werden, meist sind jedoch ein oder mehrere persönliche Gespräche
   
unverzichtbar.



 
Beratungsverlauf

Terminvereinbarung für das Einzelberatungsgespräch. Beim Erstkontakt, der in der Regel telefonisch erfolgt, werden grundsätzliche  Informationen gegeben und ein persönlicher Beratungstermin vereinbart. Oft werden auch schriftliche Informationsunterlagen (Gläubigerliste, Einnahmen/Ausgaben-Aufstellung und Informationsblatt) zugeschickt bzw. übergeben. Generell kann ein persönliches Beratungsgespräch nur nach Terminvereinbarung in Anspruch genommen werden. Der Schuldner sollte sich auf dieses Gespräch anhand der Informationsunterlagen gründlich vorbereiten. Schon im ersten persönlichen Gespräch sollte nämlich ein möglichst vollständiger Überblick über die finanzielle Lage erarbeitet werden können.

 
Weitere Betreuung

Gemeinsames Ziel ist es, innerhalb eines überschaubaren Zeitraumes und im Rahmen der jeweiligen Möglichkeiten eine anhaltende Sanierung der wirtschaftlichen (und damit oft sozialen) Situation des Schuldners zu erreichen. Die Einhaltung von Terminen und sonstigen Vereinbarungen durch den Klienten ist die Grundlage für ein Arbeitsbündnis zwischen Berater und Klient.
Besonderes Augenmerk schenkt die Schuldnerberatung dem seriösen Auftreten gegenüber den Gläubigern. Daher wird erst dann bei Gläubigern interveniert, wenn ein ausreichend genaues Bild von der Gesamtsituation, den besonderen Problemlagen sowie der Verlässlichkeit des Klienten vorliegt. Das Beratungsverhältnis wird abgebrochen, wenn der Klient trotz Aufforderung zumutbare Aufträge mehrmals nicht erfüllt.

Vertraulich und diskret

Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt. Die Schuldnerberatung ist zu strenger Verschwiegenheit in alle Richtungen verpflichtet. Auch Gläubiger, Arbeitgeber usw. werden nur mit Ermächtigung durch den Schuldner kontaktiert. Die persönlichen Beratungsgespräche finden in diskretem Rahmen unserer Büros statt.

Kontakt



Beratungsverein
Schuldnerhilfe e.V.
Bgm-Kirschbaum-Platz 7-9 `* 27580 Bremerhaven
Tel.  0471-944 68 2-0 * Fax: 0471-98 23 33 33 * post@brvs.de

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü